Samstag, 20. August 2016

Hello lovely weekend!

Hallo meine Lieben, hallo Wochenende!
Na, genießt ihr die freie Zeit? Bei uns scheint zwar nicht die Sonne, dafür ist es aber angenehm warm. Der Garten ruft förmlich nach mir und der Rasen brummt "mähhhh miiiich". Ich finde, wenn man die ganze Woche über arbeiten ist, weiß man die 2 kurzen Wochenend-Tage richtig zu nutzen. Und wisst ihr was? Wenn man am Freitag auch was unternimmt, dann kommt einem das Wochenende gleich viel länger vor.

Wohnen Interieur Blog
Esszimmer Interior

Ich war, bei meiner lieben Freundin Steffi, Suppe essen. Früher hatte sie eine Suppenbar und kocht die besten Suppen der Welt. Gestern kam Kürbis-Schafskäse-Suppe auf den Tisch :) Wir haben abends bei schönstem Abendlicht noch eine kleine Fahrradtour durch den Babelsberger Park in Potsdam gemacht. Ich muss unbedingt wieder hin und Fotos machen, ein Traum dieser Park, direkt am Wasser gelegen. Heute Morgen sind wir wie immer zur Hunderunde gegangen, denn auch die haarigen Mäuse wollen ein schönes Wochenende. Anschließend gabs Mittag bei meinen Eltern. Ihr sehrt also, ich genieße das Wochenende in vollen Zügen. So, jetzt plane ich mal unsere nächsten Ausflüge, die Kamera werde ich dabei aber ganz bestimmt nicht mehr vergessen.

Home Living Esszimmer
Einrichtung Blumen Blog

 Ich grüße euch ganz lieb und wünsche euch ein tolles Wochenende, egal ob im Garten, Zuhause auf der Couch oder bei Freunden. Hoch die Hände Wochenende! :)





P.S. Ihr seht, im Hause hat sich nicht viel verändert, nur ein paar schöne Lilien sind eingezogen :)



Sonntag, 31. Juli 2016

Verliebt in Dänemark

Hej mine venner,
zu schön war die letzte Woche. Wisst ihr was war? Ich hatte Uuurlaub :) Leider nur eine Woche, aber immerhin. Der Herzensmann und die Paula sind mit mir nach Dänemark gefahren. Da wir immer mit Paula in den Urlaub fahren, fahren wir auch immer mit dem Auto. Trotzdem finde ich, sieht man viel, schließlich kann man auch mit Auto ganz Europa erkunden. Ich werde hin und wieder gefragt, warum ich denn nicht einfach Paula mal für ein, zwei Wochen in die Hundepension oder zu meinen Eltern gebe, um dann einfach mal weiter weg zu fliegen. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, aber wahrscheinlich können das nur Hundemamas und von denen auch nur einige verstehen: Urlaub ist für mich nur perfekt, wenn alle meine Lieben dabei sind. Und Paula gehört zu meinen größten Schätzen und muss einfach mit, sonst wäre es kein schöner Urlaub für mich.

Strand Dänemark
Dänemark Strand Dünen

In Dänemark hatten wir ein kleines, weißes Ferienhaus aus Ziegelsteinen, direkt am Wasser. Es war so schön, egal aus welchem Fenster man geguckt hat, man hatte das Wasser direkt vor der Nase. Wir haben oft draußen gefrühstückt oder Abendbrot gegessen, immer mit dem Rauschen der Wellen in den Ohren. Jeden Tag sind wir mit dem Auto gefahren und haben uns ein paar schöne Städte, Strände, Windmühlen oder Leuchttürme angeguckt.

typisch Dänemark Backstein Windmühle
Dänemark Strand Nordsee
Dänisches Haus

Ich muss sagen, was mich an Dänemark auch dieses Mal wieder am Meisten begeistert hat, sind neben den wunderschönen Backsteinhäusern oder den schwarzen Holzhäusern, die Strände. 300m breit und so schön leer. Nicht wie in Deutschland an der Ostsee, wo man im Sommer nicht mal mehr ein Handtuch hinlegen kann, weil es so voll ist. Wir hatten auch Glück mit dem Wetter, es hat nicht geregnet und war angenehm warm, dass wir sehr viel spazieren gehen konnten ohne zu frösteln oder einen Sonnenstich zu bekommen. Morgen geht es für mich wieder los, ich muss früh aus den Federn weil ich von der Arbeit aus einen Radiotermin habe. Ich wollte euch aber die Urlaubsbilder nicht vorenthalten und hoffe, ich hattet auch eine kleine Auszeit beim Bilder gucken :)

Nordseestrand Dänemark
Dänemark Leuchtturm
Dänemark Dünen Strand

Ich grüße euch ganz lieb!

Sonntag, 17. Juli 2016

Home Office und ein cooles Freebie

Huuuhhuuuu!
Ihr Lieben, wie gut, dass ich nicht die einzige bin mit so einem Kerl, der überall Unordnung hinterlässt. Ich musste wirklich über eure Kommentare dazu lachen und habe mich gefreut, dass ich nicht allein bin :) Insgesamt ist das Thema Männer und Frauen unerschöpflich... zum Glück stelle ich aber immer wieder fest, dass es nicht nur bei uns so ist. Wieso kann man die dreckigen Socken nicht IN den Wäschekorb packen, sondern muss sie AUF den Wäschekorb legen? Und wieso gehört die Jacke an den dafür vorgesehenen Wandhaken, wenn doch dieser Stuhl näher dran steht und man sie auch einfach rüber werfen kann? Und warum müssen die Utensilien für die Reinigung des Aquariums immer wieder weggelegt werden, wenn man sie doch in 2 Wochen eh wieder braucht? ;)
Na gut... ich glaube alle verstehen was ich meine :) Dieses Wochenende war der Mann im Hause allerdings seeeehr fleißig. Wirklich da hat er ein grooooßes Lob verdient. (Warum werde ich eigentlich nicht gelobt, wenn ich jeden Tag fleißig bin? Ach jaaa ist ja nix außergewöhnliches ;) ) Er hat geschafft  mit maulen das Arbeitszimmer aufzuräumen. Also konnte ich heute Nachmittag Fotos machen.

Home Office Ideen grau
Arbeitszimmer Home Office
Arbeitszimmer Ideen klein Home Office

Unser Arbeitszimmer ist wirklich seeehr klein. Ich schätze mal es ist so 50 x 35 cm groß. Und da wir keinen Keller oder Dachboden haben, dient unser Arbeitszimmer auch gleich als Keller für unnötige wichtige Dinge. Aber ich muss sagen, jetzt wo es neu gestaltet ist gefällt es mir trotzdem ganz gut. Auch der Herzensmann war mit der Farbgebung schwarz/weiß/grau einverstanden, er arbeitet schließlich öfter da. Ich liege ja meistens mit dem Laptop im Bett. Mit Paula unter der Bettdecke kann ich einfach am besten arbeiten. Aber vielleicht werde ich es jetzt auch wieder öfter nutzen :)





Ihr Lieben, ich hoffe euch hat der kleine Einblick ins Arbeitszimmer gefallen. Als kleines Highlight, habe ich die Plakate vom Arbeitszimmer als Freebie mit reingestellt. Vielleicht gefallen dem einen oder anderen ja die Sprüche :)

Habt einen schönen Sonntagabend und liebste Grüße!

Sonntag, 10. Juli 2016

Mein blumiger Sommerkranz

Ihr Lieben,

in meinem letzten Post *klick* habe ich euch von meinem Blumenkranz berichtet, den ich gebastelt habe. Ihr wolltet ein Bild sehen, tadaaa hier ist es. Und was soll ich sagen, da er mit Trockenblumen gemacht worden ist, sieht er nach 3 Wochen immer noch ganz schön aus. Ich liebe ja kleine Bastelrunden, hin und wieder mache ich sowas auch auf Arbeit. Aber eigentlich viel zu selten. Würde es kleine Bastelrunden geben, bei denen man sich alle 2 Wochen trifft und immer einer eine schöne Idee mit in der Tasche hat, ich wäre dabei :)


Auch mein Kamera-Ladegerät habe ich wieder gefunden... Nur leider war das Wetter bei uns nicht so, dass ich schöne Bilder vom Garten ohne Pfützen hätte machen können. Und das Projekt Arbeitszimmer fotografieren wird sich wohl auch noch etwas hin ziehen. Mein Mann arbeitet viel im Arbeitszimmer, jedoch habe ich das Gefühl, er fühlt sich nur im Chaos wohl beim arbeiten... Ihr versteht also die Problematik? :) Hat hier noch jemand einen Herrn im Haus, der das Chaos liebt? Vom Herzen Beileid ;)

Ihr Lieben, wie immer habe ich einen straffen Zeitplan und werde mich jetzt auch gleich auf meine To-Do-Liste stürzen. Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag und lasse ganz liebe, blumige Grüße da!


P.S. Wenn die liebe Ines aufgewacht ist (Und Sonntag schläft die Familie immer aus ;) ...) werde ich diesen Beitrag für den Inspiration Sunday verlinken - nur ein Bild neeee?? :) 

Sonntag, 26. Juni 2016

I ♥ Pfingstrosen und ein fauler Sonntag

Hallo meine Lieben,

ich möchte euch für eure immer so lieben Kommentare danken. Darüber freue ich mich immer sehr! Danke ♥
Irgendwie ist diesen Sonntag bei mir der Wurm drin. Ich wollte eigentlich ein bisschen was für die Uni machen, hier ein wenig lesen, da ein wenig umräumen... Aber im Endeffekt liegen Paula und ich schon den ganzen Tag müde im Bett... aber mal ein fauler Tag schadet bestimmt nicht ;)

Flowers Weiß Interior
Esszimmer living weiß Home
Weißes Esszimmer Bellas Herzenssachen

Gestern war ich dafür bei Ikea, die haben Midsommar- ich habe jedoch fast nix gekauft. Nur 2 große Bilderrahmen und eine kleine Vase, verrückt oder? Dafür haben ich einen Blumenkranz für die Haare geflochten, den muss euch noch unbedingt zeigen. Abends kam dann Besuch zum Grillen :) Ich wollte heute auch dringend Fotos machen vom Garten, wir hatten nämlich die Terrasse gestrichen und ein neuer Outdoorteppich ist auch eingezogen. Leider finde ich nun das doofe Ladegerät von meiner Kamera nicht. Und wie es natürlich so ist, ist der Akku leer... Naja vielleicht sollte ich doch nochmal gründlich suchen. Schließlich möchte ich auch vom neu gestalteten Arbeitszimmer bald mal Fotos zeigen :) Also gibt‘s heute Fotos von letzter Woche... die Pfingstrosen haben fast 2,5 Wochen gehalten verrückt oder?

Pfingstrosen weiß
Details Home weiß
Bellas Herzenssachen Esszimmer Interior Blog
Ich grüße euch ganz lieb und wünsche euch auch einen entspannten Sonntag ♥



Montag, 13. Juni 2016

Bella besucht "Ein Schweizer Garten"

Hallo meine Lieben,
ich möchte euch gern von meinem Wochenende berichten. Der Herzensmann und ich sind zusammen für 2 Tage in die Schweiz gefahren. Der Grund dafür war der Tag der Offenen Gärten, der auch schon in der Schweiz Anhänger gefunden hat. Vor wenigen Wochen hat Carmen von "ein Schweizer Garten" gepostet, dass sie dieses Jahr wieder ihren Garten öffnen wird. Ich bin seit sehr langer Zeit ein großer Fan von Carmens Blog und freue mich jedes Mal wie ein Kind, wenn ein neuer Post veröffentlicht wird. Was Nora von Seelensachen für die Interieur Welt ist, ist Carmen von "Ein Schweizer Garten" für mich in der Gartenwelt.

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten
Also haben wir kurzerhand beschlossen, einen Wochenendtrip in die Schweiz zu unternehmen. Da wir in Brandenburg wohnen, war der Weg wirklich sehr weit in die Schweiz. Aber was soll ich sagen? Der Ausflug hat sich voll und ganz gelohnt! Wir haben uns 6 Gärten angeschaut, aber Carmens Garten ist und bleibt einfach der schönste Garten der Welt!

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Sie hat auf Ihrem Blog geschrieben, dass wir sehr gern Fotos vom Garten machen dürfen, dass Haus jedoch aus Schutz der Privatsphäre nicht fotografiert werden soll. Schade eigentlich, das Haus ist auch ein wahrgewordener Traum, wie gern hätte ich drinnen eine Runde gedreht ;) Also wenn es irgendwann noch den Tag des offenen Hauses geben würde, ich wäre dabei ;) Der Garten ist so raffiniert gemacht und so viel Liebe steckt in jedem Detail! Man sieht an jeder Stelle, dass Carmens Herz für den Garten schlägt. Sie war so unglaublich freundlich zu uns und hat jedem viele Tipps und Tricks verraten. Der Garten ist in Wirklichkeit etwas kleiner als er auf den Bildern erscheint, aber noch viel viel schöner! Jede Ecke wurde optimal ausgenutzt und so wie er ist finde ich ihn einfach perfekt. Am liebsten würde ich einfach bei ihr einziehen *hihi* oder wenn die Familie in den Urlaub fährt, auf das Haus aufpassen und den Garten pflegen... naja man darf ja noch träumen ;)
 
Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Bellas.Herzenssachen Blog zu besuch bei Ein Schweizer Garten

Ich hoffe ich habe euch mit der Bilderflut nicht überschwemmt aber ich musste euch die ganzen tollen Bilder einfach zeigen :)

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in die neue Woche und stöbere jetzt noch etwas in Carmens Blog ;) 
Alles Liebe! 


Sonntag, 29. Mai 2016

Ein Sonntag wie er sein sollte ...

Hallo meine Lieben,

es ist schon wieder Sonntag. Warum ist eigentlich schon wieder Sonntag? Ich gehe ja wirklich immer mit neuen Elan in eine neue Woche und einen Montags Blues kenne ich eigentlich auch nicht... aber diesmal wünschte ich mir, dass das Wochenende noch länger wäre. Es war einfach so schön.


Heute haben wir wieder ein paar Gärten besucht. Ich habe ja schon öfter von dem "Tag der Offenen Gärten" berichtet (Teil 1) (Teil 2). Mit dabei war meine Kamera, wenn also ein paar schöne Bilder entstanden sind, dann möchte ich sie euch gern wieder in einem Post zeigen. Am Anschluss an die Gärtenrunde gab es auch noch einen riesen großen Softeisbecher mit Erdbeeren, Sahne und Schokosoße, ein wirklicher Traum! Und was bei mir an einem freien Tag einfach immer mit dazu gehört: ein Mittagschläfchen... wie ich ihn liebe. Wenn man weiß man hat die Zeit, einfach mal die Augen zu zumachen ist das für mich immer Luxus pur. Und dann war das Wetter auch noch so schön, dass wir im Garten sitzen konnten und noch ganz spontan den Grill angeschmissen haben. Jetzt wird hier noch etwas mit Paula und dem Herzensmann gekuschelt und schon ist der Sonntag wieder um... wie sehr würde ich mir diesmal noch einen Tag frei wünschen ;)


Ich hoffe ihr hattet auch einen wundervollen Sonntag und grüße euch ganz lieb!